MESSKIRCH — Noch Zeugen sucht der Polizei­pos­ten Meßkirch zu einer Verkehrs­un­fall­flucht, die sich im Laufe des Samstags in der Menge­ner Straße ereig­net hat. 

Ein unbekann­ter Autofah­rer fuhr zwischen Mitter­nacht und etwa 15 Uhr auf Höhe des Gebäu­des mit Hausnum­mer 54 gegen eine Straßen­la­ter­ne, sodass diese abknick­te und aus der Veran­ke­rung geris­sen wurde. Der Schaden wird auf etwa 1.500 Euro geschätzt. Ohne sich darum zu kümmern fuhr der Verur­sa­cher, der laut derzei­ti­gem Stand der Unfall­er­mitt­lun­gen einen älteren blauen VW Passat gefah­ren haben dürfte, davon. Perso­nen, die Hinwei­se zum Unfall oder dem Verur­sa­cher geben können, werden gebeten sich unter Tel. 07575/ 2838 zu melden.