Veranstaltungen - Wochenblatt

Veranstaltungen

21
September
2017
09:00
2. April 2017 09:00 - 16. Dezember 2017 09:00
Städtisches Museum Überlingen - Überlingen, Deutschland
Haben Tiere eine Seele – und auch Humor? Warum galt der Wolf als das „gräßlichste“ aller Tiere? Welche Rolle spielen Drachen und Einhörner in der Zoologie der frühen Neuzeit? Woher kommen die Krokodilstränen? Können Hunde und Katzen Mitgefühl zeigen? Fragen über Fragen! Antworten darauf gibt es im Städtischen Museum Überlingen vom 2. April bis zum 16. Dezember 2017. Zum ersten Mal im deutschsprachigen Raum widmet sich eine Ausstellung der faszinierenden Kulturgeschichte des Tierbildes aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Dabei geht es nicht nur um das Tierbild als Kunstwerk, sondern auch um das geistig-kulturelle, gesellschaftliche sowie zoologische Bild des Tiers im Wandel der Epochen. Ein zentrales Themenfeld bildet die Geschichte der Mensch-Tier-Beziehung. Rund 100 attraktive, kunsthistorisch bedeutsame und kostbare Exponate, die zum Teil als Leihgaben privater und öffentlicher Sammlungen aus Deutschland, Großbritannien und den USA nach Überlingen kommen, präsentieren eine Fülle an überraschenden Bildmotiven und Einblicken. Das älteste Exponat stammt aus dem 14. Jahrhundert. Öffnungszeiten: Di-Sa 9-12:30 und 14-17 Uhr. 2.4.-31.10. auch So, Fei 10-15 Uhr
21
September
2017
14:00
2. Juni 2017 14:00 - 15. Oktober 2017 14:00
Städtische Galerie Überlingen - Überlingen, Deutschland
Anlässlich des 70. Geburtstages von Peter Lenk zeigt die Städtische Galerie „Fauler Pelz“ in Überlingen vom 2.6. bis zum 15.10.2017 eine Werkschau des Bildhauers mit Arbeiten von den 1980er Jahren bis heute. Zu sehen sind rund 60 Skulpturen und Entwürfe aus allen Schaffensphasen, darunter zahlreiche Einzelfiguren und Details von Werken im öffentlichen Raum. Unter anderem werden die überlebensgroßen Originale von „Papst“ und „Kaiser“ gezeigt, deren Abgüsse in den Händen der „Imperia“ hoch über dem Konstanzer Hafen sitzen. Wegen einer Falschmeldung der Bild-Zeitung musste ihre Präsentation in Konstanz abgebrochen werden. Um den Besucherinnen die Zusammenhänge anschaulich zu machen, in dem die ausgestellten Werke stehen, sind ihnen eigens für die Ausstellung angefertigte Fotografien von Achim Mende zugeordnet. Sie zeigen die Werke im öffentlichen Raum, etwa den „Wieland‘schen Esel“ auf dem Marktplatz von Biberach/Riß. Mit seinen häufig provozierenden Werken nimmt Peter Lenk vor allem Wirtschaftsleute und Politiker sowie etablierte Kulturschaffende aus Vergangenheit und Gegenwart mit Ironie und Witz aufs Korn und verspottet gesellschaftliche Missstände. Der 1947 in Nürnberg geborene Künstler lebt und arbeitet in Bodman-Ludwigshafen am Bodensee. Sonstige Angaben Öffnungszeiten: Di-Fr 14-17 Uhr, Sa, So, Fei 11-17 Uhr
21
September
2017
19:00
21. September 2017 19:00
Mühlheim a. d. D., Gasthaus zur Linde (Bergstraße 16, 78570 Mühlheim a. d. D.) - Mühlheim an der Donau, Deutschland
3 Tage vor der Bundestagswahl lädt DIE LINKE zu einem Bürgerabend im Gasthaus zur Linde in Mühlheim an der Donau ein, bei dem hinterfragt werden soll, ob es den Menschen in Deutschland wirklich so gut geht wie immer behauptet wird. In nicht polemischer Art werden Themen wie Realeinkommen, Vermögensverteilung, Prekarität, Leben im Alter, Infrastruktur und Militär sowie die Kerninhalte des Wahlprogramms der Partei DIE LINKE im Rahmen einer Präsentation beleuchtet. Dabei werden Alternativen zum Weiterso in der Sozial-, Wirtschafts- und Außenpolitik aufgezeigt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Diskussion.
22
September
2017
17:30
22. September 2017 17:30
Treffpunkt ist der Parkplatz Sporthalle Eintürnenberg; Klarenstr. 2, 88410 Bad Wurzach – Eintürnen - 88410 Bad Wurzach, Deutschland
Zu einer Spirituellen Wanderung für Frauen zum Thema „Weibliche Kraft im achtsamen Miteinander“ lädt der Bezirksarbeitskreis Frauen am 22. September von 17.30 bis 20.30 Uhr ein. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Einkehr. Wir gehen gemeinsam in der Dämmerung durch einen Seenrundweg in der Nähe von Bad Wurzach. An verschiedenen Stationen machen wir Halt und lassen uns von Impulsen zu den Fragen was ein achtsames Miteinander bedeutet, wodurch es wächst und was es stärkt inspirieren. Treffpunkt ist der Parkplatz Sporthalle Eintürnenberg; Klarenstr. 2, 88410 Bad Wurzach – Eintürnen. Festes Schuhwerk ist er-forderlich. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Anmeldung bitte unter Tel. 07351-75688 oder info@fbs-biberach.de Die Wanderung wird im Rahmen des ökumenischen Projekts „Frauen unterwegs“ angeboten. Veranstalter sind die Familien-Bildungsstätte Bi-berach, das Evangelische Bildungswerk Oberschwaben, die Katholische Erwachsenenbildung der Dekanate Biberach und Bad Saulgau e.V., die Bezirksarbeitskreise Evangelischer Frauen Biberach und Ravensburg.
22
September
2017
20:00
22. September 2017 20:00
Dorfgemeinschaftshaus 88326 Aulendorf-Tanhausen - Aulendorf, Deutschland
Zu dieser Ü30-Disco sind alle Tanz-und Musikbegeisterten eingeladen, die sich mal gerne so richtig rütteln und schütteln möchten. Es gibt es einen bunten Mix verschiedener Stilrichtungen aus den letzten ca. 40 Jahren: World, Alternative, Celtic Rock, Trip Hop, Dancehall, Funk, Rock, Dance Pop, House und wie die Genres alle heißen mögen - Hauptsache tanzbar! Schwerpunkt liegt auf TANZ-Party, Beginn bereits um 20 UHR. Alle Infos im Internet unter www.Ü30TP.de
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cockies akzeptieren