Schiff­mann, HNO-Arzt aus Baden-Württem­berg, will nach Angaben der Organi­sa­to­ren der Bewegung in Neubran­den­burg recht­lich gegen das Einrei­se­ver­bot vorge­hen. In Neubran­den­burg protes­tier­ten am Abend rund 370 Menschen mit einem Spazier­gang gegen die nach ihrer Auffas­sung unver­hält­nis­mä­ßi­gen Einschrän­kun­gen im Zuge der Corona-Pande­mie. Veran­stal­ter waren Neubran­den­bur­ger Bürger, die seit Wochen Protes­te organi­sie­ren, zuletzt wieder mit wachsen­der Zahl von Teilnehmern.