FRIEDRICHSHAFEN — Die Saison der Brunnen und Wasser­spie­le in Fried­richs­ha­fen neigt sich dem Ende. Bevor die ersten Nacht­frös­te kommen, werden die Brunnen winter­fest gemacht und bis zum Frühjahr abgeschaltet.

Als erstes werden die Brunnen in den Außen­be­rei­chen nach und nach abgeschal­tet. Dazu zählen die Brunnen am Rathaus Kluft­ern, auf dem Dorfplatz in Rader­ach sowie die Brunnen in Berg, im Tobelesch und am Kreis­ver­kehr Boden­see­stra­ße / Itten­hau­ser Straße in Ailin­gen, in Walten­wei­ler und in Ettenkirch.

Die Brunnen im inner­städ­ti­schen Bereich werden ab 17. Oktober abgeschal­tet. Hierzu gehören unter anderem der Buchhorn­brun­nen auf dem Adenau­er­platz, der Schwa­nen­brun­nen auf dem oberen Kirch­platz sowie der Wasser­lauf, der Brunnen am Antoni­us­platz, der Otter­bach­brun­nen am Buchhorn­platz, der Zeppe­lin­brun­nen an der Fried­rich­stra­ße und der Brunnen auf dem Franziskusplatz. 

Nach dem Abschal­ten werden die Brunnen überprüft, gerei­nigt und v