SIGMARINGEN – Sie sind Alltags­hel­den und retten mit ihren Engage­ment Leben — immer und immer wieder: 26 aktive Blutspen­der durfte Bürger­meis­ter Dr. Marcus Ehm am 01. Septem­ber für das Jahr 2022 auszeich­nen. Die Geehr­ten bringen es auf sage und schrei­be 1.030 Blutspenden.

Allein in Baden-Württem­berg werden täglich rund 1.800 Blutkon­ser­ven benötigt. Da Blut nicht künst­lich herge­stellt werden kann, sind Kranken­häu­ser das ganze Jahr über auf freiwil­li­ge und unent­gelt­li­che Spenden sowie die Mithil­fe von zahlrei­chen Ehren­amt­li­chen angewiesen.

„Für ihre Bereit­schaft zu helfen und mit ihrer Blutspen­de Leben zu retten, danken wir allen Blutspen­dern im Namen der Stadt Sigma­rin­gen und des Deutschen Roten Kreuzes“, würdig­te Bürger­meis­ter Dr. Marcus Ehm die Ehren­amt­li­chen. „Treue Blutspen­der haben keine Mühen gescheut und sich einmal mehr in den Dienst des Allge­mein­wohls gestellt. Dafür möchten wir ganz herzlich Danke sagen!“

Die Ehrten selbst bekräf­tig­ten ihre Bereit­schaft auch weiter­hin Blut zu spenden und möchten andere dazu motivie­ren. Ausge­zeich­net werden Blutspen­den für unter­schied­li­che Ehrungs­stu­fen, begin­nend ab zehn Spenden. Mit den meisten Blutspen­den wurden Miche­al Hagmann und Gerd Wenzel für die stolze Zahl von jeweils 125 Spenden geehrt.

Ausge­zeich­net wurden:

Blutspen­der – Ehrungs­stu­fe 10 (Ehren­na­del in Gold): Leonie Amann, Mirjam Bosch, Marcel Carro­la, Dennis Eichstädt, Timo Zoll, Lukas Gräter, Robin Henes, Kerstin Mangold, Nicole Reuter, Simon Schaf­fer, Jonas Schley­er, Julia Sotou­ky und Carola Waldraff.

Blutspen­der – Ehrungs­stu­fe 25 (Ehren­na­del in Gold mit golde­nem Lorbeer­kranz und eingra­vier­ter Spenden­zahl 25): Uwe Arnold, Regina Bieger, Jeanet­te Hösch­le-Koch, Andrea Huthmacher.

Blutspen­der – Ehrungs­stu­fe 50 (Ehren­na­del in Gold mit golde­nem Eichen­kranz und eingra­vier­ter Spenden­zahl 50): Marian­ne Gabor, Sonja Karpf, Adem Köse, Yvonne Richlich. 

Blutspen­der – Ehrungs­stu­fe 75 (Ehren­na­del in Gold mit golde­nem Eichen­kranz und eingra­vier­ter Spenden­zahl 75): Hans-Peter Bleibler, Ronald Meyer.

Blutspen­der – Ehrungs­stu­fe 100 (Ehren­na­del in Gold mit golde­nem Eichen­kranz und eingra­vier­ter Spenden­zahl 100): Karola Peter 

Blutspen­der­eh­ren­na­del – Ehrungs­stu­fe 125 (Ehren­na­del in Gold mit golde­nem Eichen­kranz und eingra­vier­ter Spenden­zahl 125): Micha­el Hagmann und Gerd Wenzel