Startseite - Wochenblatt
TOP THEMEN

Pferdeschicksal mit Happy End

Happy-Ends gibt’s nicht nur im Kino. Davon ist Alica Reiner seit kurzem überzeugt. Verzweifelt hatte die 16-Jährige übers WOCHENBLATT nach einem Altersruhesitz für die 20-jährige Stute La Bonita gesucht. Seit rund vier Wochen hat der Vierbeiner auf dem Hof der Familie Kloos bei Eberhardzell eine neue Heimat.Eberhardzell – „Ich hab‘ es noch keine Sekunde bereut, dass ich La Bonita zu…

Aktionen für Kinder

Region – Auch in diesem Jahr sammelt der Kinderschutzbund Tuttlingen im Rahmen der Weihnachtsaktion Geschenke für Kinder aus sozial benachteiligten Familien. Der Kinderschutzbund hat für die Aktion Wünsche von Kindern auf Wunschkarten formuliert. Diese Karten sind mit an den Weihnachtsbäumen bei den Kooperationspartnern Stadt und Landkreis Tuttlingen, Volksbank Schwarzwald-Donau-Neckar, Kreissparkasse Tuttlingen und Tuttlinger Hallen zu finden. Die Abgabe der Geschenke…

Der Kälte ausgeliefert

Wie in jeder größeren Stadt, treffen Passanten auch in der Biberacher Innenstadt auf Bettler. In der Vorweihnachtszeit und bei eisigen Temperaturen nimmt man sie noch bewusster wahr. Aber wie hilft man am besten und woran erkennt man, ob es sich vielleicht um Mitglieder organisierter Bettelbanden handelt? Wir haben nachgefragt – bei der Wohnungslosenhilfe, der Stadt und der Polizei.Biberach – „Not…
Nachrichten aus Ihrer Region

Führende Innovationsregion

Wirtschafts- und Arbeitsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut besuchte den Bodenseekreis und übergab einen Förderbescheid an die Stadt Friedrichshafen. Ihr großes Ziel: „Baden-Württemberg soll die führende Innovationsregion Europas bleiben.“Friedrichshafen – Mit insgesamt 8,9 Millionen Euro im Gepäck reiste Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Hoffmeister-Kraut am Montag in Friedrichshafen an. Im Jean Raebel Haus der Rolls Royce Power Systems AG übergab sie den Scheck an den…

Drei Bewerber fürs Rathaus

Nach den Nominierungen von Amtsinhaber Gerhard Ecker (SPD) und Daniel Obermayr (Bunte Liste) steht auch der dritte Kandidat für die Lindauer Oberbürgermeister-Wahl fest: der Lindauer Unternehmer Oliver Eschbaumer. Am 21. Januar wird gewählt.lindau – „Lindau braucht einen anderen OB, weil es nicht so läuft, wie ich es mir als Bürger dieser Stadt vorstelle.“ Mit diesen Worten stellte sich Oliver Eschbaumer…

Das Hobby des Vaters

Zum Weihnachtsfest gehört für viele auch eine schöne Krippe. Und für viele ist eine Krippen-Ausstellung ein unverzichtbarer Teil des Advents. 25 wunderschöne Stücke sind an zwei Sonntagen bei Renate Jäger in Worndorf zu sehen.Worndorf – Schon vor dem Haus verrät eine Krippe mit der fast lebensgroßen Heiligen Familie, was die Besucher im haus erwartet. Die in Untergeschoss und Gewölbe ausgestellten…
Seite 1 von 4

- Anzeige -

Bügerreporter

  • Bunte Liste profitiert vom Spaltpilz

    lindau – Nach dem Austritt dreier Stadträte aus der CSU-Stadtratsfraktion wurde die Bunte Liste über Nacht zur stärksten Gruppierung im 30-köpfigen Lindauer Rätegremium. Diesem gehören fortan nur noch vier CSU-Stadträte an, die Bunten hingegen stellen fünf. Ob sie mit diesem Spitzenplatz künftige Stadtratsentscheidungen stärker beeinflussen können, bleibt abzuwarten. Allenfalls kann die...

  • Lindauer Segler-Club mit neuem Vorstand

    Die Hauptversammlung des Lindauer Segler-Clubs hat Karl-Christian Bay mit deutlicher Mehrheit zum neuen Vorsitzenden gewählt. Andreas Ober war nach sechsjähriger Amtszeit nicht mehr angetreten und wurde von den 257 anwesenden Mitgliedern mit Standing Ovations verabschiedet. „Ich bedanke mich für ihr Vertrauen”, sagte Bay nach der Wahl zu den LSC-Mitgliedern und dankte...

  • „Schwäbisch, solide, weltoffen und ideenreich“

    Bei der Wahl des Oberbürgermeisters von Friedrichshafener am 12. März gilt Amtsinhaber Andreas Brand als Favorit. Im WOCHENBLATT spricht der 52-Jährige unter anderem über die Entwicklung der Stadt, die Schaffung neuer Wohnräume und das Dauerthema öffentlicher Nahverkehr.

    Herr Brand, was hätten Sie als gebürtiger Esslinger geantwortet, wenn Ihnen jemand vor 20 Jahren...

Mehr Artikel
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cockies akzeptieren