SIGMARINGEN – Grün, Blau, Rot und Gelb – die Stadt Sigma­rin­gen ist geschmückt mit bunten Fahrrä­dern. Grund dafür ist das STADTRADELN, bei dem ab 14. Septem­ber 2020 drei Wochen lang fleißig Kilome­ter gesam­melt werden. An der Donau­büh­ne, verschie­de­nen Ortsschil­dern und der Donau­in­sel am Freibad sind die bunt lackier­ten Fahrrä­der zu bestau­nen, die der Stadt von der Firma Yardi­mici aus Weingar­ten für diese Aktion kosten­los zur Verfü­gung gestellt werden.

Die knall­bun­ten Fahrrä­der sehen nicht nur dekora­tiv aus: Den Verkehrs­raum in der Stadt teilen sich Autos, LKWs, Motor­rä­der, Fußgän­ger und Fahrrä­der. Um allen Verkehrs­teil­neh­mern ein siche­res Ankom­men zu ermög­li­chen, ist ein bewuss­tes Mitein­an­der und gegen­sei­ti­ge Rücksicht­nah­me notwen­dig. Durch die farben­fro­hen Räder sollen beson­ders motori­sier­te Verkehrs­teil­neh­mer an eine rücksichts­vol­le Fahrwei­se auf Sigma­rin­gens Straßen erinnert werden. Denn pünkt­lich zum STADTRADELN beginnt auch das neue Schul­jahr am 14. Septem­ber, was nachweis­lich zu einem erhöh­ten Radauf­kom­men beiträgt.

Bereits zum dritten Mal ist die Stadt Sigma­rin­gen beim STADTRADELN dabei, der inter­na­tio­na­len und größten Radkam­pa­gne für mehr Klima­schutz, Radver­kehrs­för­de­rung und Lebens­qua­li­tät. Im Aktions­zeit­raum vom 14. Septem­ber bis 4. Oktober sind alle, die in Sigma­rin­gen leben, arbei­ten, zur Schule gehen, studie­ren oder einem Verein angehö­ren, aufge­ru­fen, kräftig in die Pedale zu treten und möglichst viele Wege mit Fahrrad oder E‑Bike zurück­zu­le­gen.

Sigma­rin­gens STADTRADELSTAR Daniel Grum stellt sich in dieser Zeit einer ganz beson­de­ren Heraus­for­de­rung: Der ADFC-Vorstand wird für den gesam­ten dreiwö­chi­gen Aktions­zeit­raum kein Auto nutzen und auch den tägli­chen Arbeits­weg nach Stetten am kalten Markt mit dem Rad zurück­le­gen. „Wir freuen uns, dass Daniel Grum als STADT­RA­DEL-Star für Sigma­rin­gen antritt und das Rad als tägli­ches Verkehrs­mit­tel in den Vorder­grund rückt.“, so Sigma­rin­gens Klima­schutz­ma­na­ge­rin und STADT­RA­DEL-Koordi­na­to­rin Lisa Eberhard. Auch sie wird als gutes Beispiel voran­ge­hen und verzich­tet während des Aktions­zeit­raums auf das Auto.

Das Anmel­de­por­tal und weite­re Infor­ma­tio­nen zum STADTRADELN sind unter www.stadtradeln.de/sigmaringen zu finden.