SIGMARINGEN — Seit 1893 wurde die barocke Weihnachts­krip­pe in der Marien­ka­pel­le der Hedin­ger Kirche ausge­stellt und für Besucher kosten­los zugäng­lich gemacht.

Sie umfasst 63 indivi­du­ell gestal­te­te und präch­tig beklei­de­te Figuren, 38 Tiere (Esel, Schafe, Rinder, Kamele und Pferde). Eine dazuge­hö­ri­ge Krippen­land­schaft mit Stall, Brunnen und Sternen­him­mel, wurde extra für die Präsen­ta­ti­on der Krippe angefer­tigt. Die Simultankrip­pe zeigt neben der Heili­gen Familie, die prunk­vol­len Heili­gen Drei Könige, den Kinder­mord von Bethle­hem, die Kreis­kür­as­sie­re von Hohen­zol­lern-Sigma­rin­gen sowie die Hochzeit von Kana.

Jedes Jahr konnten inter­es­sier­te Besucher die Krippe vom 25. Dezem­ber bis zum Sonntag nach dem 6. Januar in der Hedin­ger Kirche anschau­en. Bedingt durch konser­va­to­ri­sche Proble­me, wie Licht­emp­find­lich­keit, Luftfeuch­tig­keit und Tempe­ra­tur ergaben sich Schäden an den Expona­ten. Den Figuren fehlt teilwei­se die Stabi­li­tät und/oder einzel­ne Glied­ma­ßen sind abgebrochen.

Die Beklei­dung, größten­teils aus Seide, litt mit zuneh­men­dem Alter und zeigt starke Rissbil­dun­gen an den Stoffen der Gewänder.

Zum Schutz und Erhalt dieser kunst­his­to­risch wertvol­len Krippe, bedarf es umfang­rei­cher Restau­rie­rungs- und Konser­vie­rungs­maß­nah­men. Bis diese zeit- und kosten­in­ten­si­ven Arbei­ten abgeschlos­sen sind, kann die Hedin­ger Weihnachts­krip­pe leider nicht ausge­stellt werden.

Eine kleine, ausge­such­te Auswahl von Krippen­fi­gu­ren wird jedoch auf dem Hohen­zol­lern­schloss Sigma­rin­gen im Rahmen des „Fürst­li­chen Weihnachts­zau­bers“ zu sehen sein. Ab dem 28. Novem­ber finden an den Advents­wo­chen­en­den um 11, 13 und 15 Uhr Weihnachts­füh­run­gen statt. Eine Anmel­dung wird empfoh­len. Wer nicht an einer Führung teilneh­men möchte kann das weihnacht­lich dekorier­te Schloss bis einschließ­lich 6. Januar von 10 Uhr bis 17 Uhr (letzter Einlass 16 Uhr) auch selbs­stän­dig besichtigen.

Infor­ma­tio­nen Hohenzollernschloss:
www.hohenzollern-schloss.de