Fried­richs­ha­fen (wbo) — Ab Montag, 14. Septem­ber wird die nächs­te Baupha­se zur Elektri­fi­zie­rung der Südbahn einge­lei­tet. Die umfang­rei­chen Bauar­bei­ten werden dann auf dem Strecken­ab­schnitt zwischen Ravens­burg und Fried­richs­ha­fen Stadt fortge­führt.

Vom 14. Septem­ber bis 19. Dezem­ber fallen laut DB-Mittei­lung alle Züge der DB Regio AG sowie der Boden­see-Oberschwa­ben-Bahn (BOB) zwischen Ravens­burg und Fried­richs­ha­fen Stadt aus und werden durch Busse des Schie­nen­er­satz­ver­kehrs (SEV) ersetzt.

Es werden Express­bus­se mit Halt in Mecken­beu­ren sowie Busse mit Zwischen­halt an allen Halte­stel­len einge­setzt. Hier sind in Fried­richs­ha­fen zusätz­li­che Halte vorge­se­hen. Zu beach­ten ist, dass die Busse zum Teil nicht direkt an den Bahnhal­te­punk­ten halten.

Die Halte­stel­len des Schie­nen­er­satz­ver­kehrs im Überblick:

•            Ravens­burg, Escher-Wyss-Straße
•            Weißen­au, Bahnüber­gang
•            Oberzell, Bachbrü­cke
•            Mecken­beu­ren, Kirche an der Haupt­stra­ße
•            Kehlen, Abzwei­gung B30
•            Fried­richs­ha­fen, Boden­see-Airport
•            Löwen­tal, Barba­ros­sa-Kreisel
•            Fried­richs­ha­fen, ZF Werk 1 /Flugplatzstraße
•            Fried­richs­ha­fen, ZF Forum
•            Fried­richs­ha­fen Löwen­un­ter­füh­rung (Fußweg zum Hafen)
•            Fried­richs­ha­fen Stadt­mit­te (Fußweg vom Hafen)
•            Fried­richs­ha­fen Stadt­bahn­hof

Die geänder­ten Fahrplä­ne sind ab sofort online auf www.bahn.de sowie im DB Naviga­tor verfüg­bar. Tages­ak­tu­el­le Infor­ma­tio­nen zu den Baustel­len sind im Inter­net unter www.bauinfos.deutschebahn.com hinter­legt.