MELBOURNE (dpa) — Novak Djoko­vic hat mit seinem Einspruch gegen die verwei­ger­te Einrei­se nach Austra­li­en Erfolg. Ob er jetzt tatsäch­lich an den Austra­li­an Open teilneh­men darf, steht aber noch nicht fest.

Dem Einspruch des serbi­schen Tennis­pro­fis Novak Djoko­vic gegen seine verwei­ger­te Einrei­se nach Austra­li­en ist statt­ge­ge­ben worden. Das entschied ein Gericht in Melbourne.

Welche Folgen das für die Teilnah­me des Titel­ver­tei­di­gers an den in einer Woche begin­nen­den Austra­li­an Open hat, war zunächst unklar. Die Regie­rung hatte bereits vor der Verhand­lung angekün­digt, sie