ISNY – Neuer Termin für die Isnyer Litera­tur­ta­ge: In diesem Jahr finden diese vom 27. Septem­ber bis 10. Oktober statt. Aufgrund der aktuel­len Planungs­un­si­cher­heit hat sich der Arbeits­kreis Litera­tur des Kultur­fo­rums Isny e.V. zur Verschie­bung der Veran­stal­tungs­rei­he vom Frühjahr in den Herbst 2021 entschie­den. Zudem wird die Einsen­de­frist für den Schreib­wett­be­werb verlän­gert. Textbei­trä­ge können noch bis zum 17. April 2021 einge­reicht werden.

Der Schreib­wett­be­werb ist seit vielen Jahren fester Bestand­teil der Isnyer Litera­tur­ta­ge. Thema ist in diesem Jahr ein Zitat von Fried­rich Dürren­matt: „Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurück­ge­nom­men werden.“ Es stammt aus dem Drama „Die Physi­ker“ des Schwei­zer Schrift­stel­lers, der am 5. Januar 2021 100 Jahre alt gewor­den wäre. Das Stück entstand 1961 und gehört heute zu den größten deutsch­spra­chi­gen Theater­er­fol­gen nach dem zweiten Weltkrieg.

Inter­es­sier­te Autor*innen sind herzlich einge­la­den, bis zum neuen Einsen­de­schluss am Samstag, 17. April 2021 einen Text (Lyrik oder Prosa) dazu einzu­rei­chen. Dabei sind folgen­de Teilnah­me­kri­te­ri­en zu berück­sich­ti­gen: Maximal drei DIN-A4-Seiten, Schrift­grö­ße 12 pt, Zeilen­ab­stand: 1,5. Name, Adres­se, E‑Mail, Telefon­num­mer und Alter sind auf einem Extra­blatt zu vermer­ken. Die forma­len Krite­ri­en sind verbind­lich, eine Nicht­ein­hal­tung führt zum Ausschluss. Teilneh­men können neben Autorin­nen und Autoren aus der Region auch Schüler*innen im Alter von 15 bis 18 Jahren. 

Die Präsen­ta­ti­on der Gewin­nertex­te sowie die Verga­be der ausge­lob­ten Preis­gel­der findet im Rahmen der Isnyer Litera­tur­ta­ge im Oktober diesen Jahres statt. Die Details dazu werden recht­zei­tig bekannt gegeben. Mit der Einsen­dung erklärt sich die Autorin bzw. der Autor bereit, den einge­reich­ten Beitrag zu präsen­tie­ren und gestat­tet dem Arbeits­kreis, diesen in einer Gesamt­aus­ga­be zu veröf­fent­li­chen. Einzu­rei­chen sind die Texte beim Kultur­fo­rum Isny e. V., Stich­wort: „Schreib­wett­be­werb“, Markt­platz 2, 88316 Isny im Allgäu, per Mail (als pdf-Anhang) an kultur@isny-marketing.de oder auch online unter www.isny.de/schreibwettbewerb.