RAVENSBURG — Als erste Teams des EV Ravens­burg starten an diesem Wochen­en­de die Bayern­li­gis­ten in den Alters­klas­sen U17, U 15 und U 13 in die neue Saison. Bei den Spielen der U 17 gegen Lindau am Samstag um 17 Uhr gegen Lindau sowie der U 15 am Sonntag um 11.45 Uhr gegen Augsburg sind auch erstmals Zuschau­er zugelas­sen.

Da der EVR noch nicht auf das in Vorbe­rei­tung befind­li­che elektro­ni­sche System zurück­grei­fen kann, wird die Zuschau­er­ka­pa­zi­tät an diesem Wochen­en­de noch auf maximal 202 begrenzt. Zugelas­sen in der Halle sind seitens der Stadt bei EVR-Spielen 412 Zuschau­er. Hallen­öff­nung ist jeweils eine halbe Stunde vor Spiel­be­ginn. Da eine nament­li­che Erfas­sung aller Anwesen­den und eine persön­li­che Sitzzu­wei­sung erfol­gen muss, bittet der Verein darum, recht­zei­tig zu kommen.

Die von den Trainern Jan Benda und Fabian Prätz betreu­te U 17 startet in diese Saison mit dem Anspruch, diesmal in der Bayern­li­ga vorne mitspie­len zu können. Der Kader ist dafür stark und groß genug. Im vergan­ge­nen Jahr konnte die Mannschaft zwar im Mittel­feld mithal­ten, musste sich am Ende aber mit einem vorletz­ten Platz begnü­gen. Bereits im ersten Spiel kommt es zum Lokal­der­by gegen den EV Lindau. Die Lindau­er waren zuletzt Spitzen­team der Liga uns hätten sogar in die DEL Divisi­on 2 aufstei­gen können, haben aber abgewun­ken. Spannend wird am Samstag sein, wie sich in diesem Jahr die Kräfte­ver­hält­nis­se zwischen Boden­see und Oberschwa­ben gestal­ten.

Die U 15 des EVR ist nach einem Jahr Landes­li­ga, in der das Team teilwei­se unter­for­dert war, wieder in die Bayern­li­ga aufge­rückt. Das von Jugend-Headcoach Alexan­der Rusch trainier­te Team wird verstärkt durch Talen­te aus der U 13. Ziel in dieser Saison kann zunächst nur sein, sich zu behaup­ten und einen so starken Eindruck zu hinter­las­sen, dass auch in der nächs­ten Saison eine Einstu­fung in die höchs­te Klasse in dieser Alters­grup­pe erfol­gen kann.

Bereits am Freitag bestrei­ten die in der DEL Divisi­on III antre­ten­den Junio­ren ein Vorbe­rei­tungs­spiel gegen Bietig­heim. Da die organi­sa­to­ri­schen Vorbe­rei­tun­gen für die Platz­zu­wei­sung noch nicht abgeschlos­sen sind, kann der EVR dazu leider keine Zuschau­er zulas­sen. Der Verein bedau­ert dies, doch die Erfül­lung des Hygie­nekon­zep­tes hat absolu­ten Vorrang.