ISNY Am Diens­tag, 13. Oktober, 20 Uhr steht der Dokumen­tar­film „„Passi­on – Zwischen Revol­te und Resigna­ti­on“ auf dem Programm der Kinorei­he filmreif im Neuen Ringthea­ter Isny. Der gleich­na­mi­ge Arbeits­kreis des Kultur­fo­rums Isny e.V. lädt in Koope­ra­ti­on mit dem Neuen Ringthea­ter Isny, der Buchhand­lung Mayer und dem Büro für Kultur der Isny Marke­ting GmbH bis Dezem­ber jeden zweiten Diens­tag im Monat zu einem Kinoer­leb­nis der beson­de­ren Art ein.

Der zweite Film der diesjäh­ri­gen Herbst­staf­fel stammt von Regis­seur Chris­ti­an Labhart. Er zeigt Bilder einer Reise durch den kapita­lis­ti­schen Dschun­gel aller fünf Konti­nen­te, die den Blick für Klima­er­wär­mung, Krieg, Konsum, Flucht und Ungleich­heit öffnen. Ohne Inter­views und Kommen­ta­re, aber mit Texten von Franz Kafka, Bertolt Brecht, Slavoj Zizek, Ulrike Meinhof, Dorothee Sölle und anderen, die die Verhält­nis­se von heute in einen größe­ren Zusam­men­hang stellen und zu ergrün­den versu­chen, was die Welt im Inners­ten zusam­men­hält. Musik aus Bachs Matthä­us Passi­on beglei­tet Bilder und Texte.

Episo­den aus dem Leben des 1953 in Zürich gebore­nen und aufge­wach­se­nen Regis­seurs, die an weltge­schicht­li­che Ereig­nis­se geknüpft sind, erwei­tern den Film um eine histo­ri­sche Dimen­si­on. „Passi­on – Zwischen Revol­te und Resigna­ti­on“ ist ein Essay­film über den Umgang mit der schmerz­li­chen Tatsa­che, dass unser Dasein heute nicht so ist, wie es sich viele vor 50 Jahren erträum­ten.

Unter­stützt wird die Filmrei­he von der Volks­bank Allgäu-Oberschwa­ben eG, Dethl­effs GmbH & Co. KG sowie Walzer Optik.

Das ausführ­li­che Kinopro­gramm liegt an allen öffent­li­chen Stellen aus. Alle Filmvor­füh­run­gen begin­nen um 20 Uhr im Neuen Ringthea­ter Isny.

Karten sind für 7 EUR / 6 EUR (ermäßigt), jeweils zwei Wochen vor der Filmprä­sen­ta­ti­on im Vorver­kauf oder an der Abend­kas­se erhält­lich. Es gilt freie Platz­wahl, eine Reser­vie­rung ist nicht möglich. Vorver­kauf bei: Isny Marke­ting GmbH — Büro für Touris­mus, Unterer Graben­weg 18, Tel. 07562 97563–0, Buchhand­lung Mayer: Wasser­tor­stra­ße 35, Isny, Tel. 07562 3315 und Schloss­stra­ße 2, Neutrauch­burg, Tel. 07562 2110, Neues Ringthea­ter Isny, Lindau­er Straße 2, Isny, Tel. 07562 914857.

Daten­er­he­bung aufgrund der Corona-Pande­mie: Zum Schutz der Besucher und einer möglichst schnel­len Nachver­folg­bar­keit mögli­cher Infek­ti­ons­ket­ten besteht die Verpflich­tung zur Erfas­sung der Kontakt­da­ten. Ohne die Abgabe der Daten ist ein Besuch der Filmvor­füh­run­gen nicht möglich.