TUTTLINGEN — In den Sommer­fe­ri­en war in der Tuttlin­ger Pädago­gi­schen Ferien­be­treu­ung, kurz TUPF, einiges geboten. Es wurde gespielt, gebas­telt, gebaut, geforscht, gerät­selt und gestaunt — Ob Trick­film­werk­statt, Vogel-häuschen bauen, Batiken oder Basket­ball­spie­len im Umläuf­le und vieles mehr — für jeden war etwas dabei! Das nächs­te TUPF-Angebot gibt es in den Herbstferien.

Die insge­samt 81 Angebo­te waren mit mehr als 650 Anmel­dun­gen von Kindern und Jugend­li­chen zwischen 6 und 16 Jahren gut besucht. Ergänzt wurde das bunte Angebot der Abtei­lung Jugend durch zahlrei­che Programm­punk­