TUTTLINGEN — Die Kreis­spar­kas­se Tuttlin­gen spendet an die Jugend­mu­sik­schu­len Tuttlin­gen und Trossin­gen insge­samt über 34.000 Euro. Seit über 50 Jahren eröff­nen die Musik­schu­len in Tuttlin­gen und Trossin­gen als Einrich­tun­gen der kultu­rel­len Bildung vielfäl­ti­ge Wege zur Musik mit Kursen für Kinder und Jugend­li­che.

Mit den vielfäl­ti­gen Aus- und Weiter­bil­dungs­an­ge­bo­ten ermög­li­chen und fördern die beiden Musik­schu­len das gemein­sa­me Gestal­ten und Musizie­ren. Die Musik­schu­len sind damit sehr wichti­ge Einrich­tun­gen für das kultu­rel­le Leben in der Region. Die Kreis­spar­kas­se Tuttlin­gen fördert diese Arbeit daher bereits seit vielen Jahren sehr gerne“, so Daniel Zeiler, stell­ver­tre­ten­der Vorsit­zen­der des Vorstan­des.

Die Unter­stüt­zung der Musik­schu­len ist Teil des sozia­len Engage­ments der Kreis­spar­kas­se Tuttlin­gen, das den Menschen, Verei­nen und Insti­tu­tio­nen in der Region mit insge­samt über 600 Tsd. Euro jährlich zugute kommt.

„Beson­ders in diesem Jahr stehen natür­lich auch die Jugend­mu­sik­schu­len vor großen Heraus­for­de­run­gen. Wir freuen uns, dass wir mit unserem Beitrag eine Unter­stüt­zung leisten können“, so Daniel Zeiler weiter.

Zur gemein­sa­men Scheck­über­ga­be im Sparkas­sen­Fo­rum durfte Daniel Zeiler Frau Sandra Ittig (Fachbe­reichs­lei­te­rin) und Herrn Alfons Schwab (Musik­schul­lei­ter) für die Jugend­mu­sik­schu­le Tuttlin­gen sowie Herrn Jürgen Messner (Geschäfts­füh­rer) von der Jugend­mu­sik­schu­le Trossin­gen begrü­ßen.