TUTTLINGEN — Die Jahres­aus­stel­lung der Galerie der Stadt Tuttlin­gen gibt jährlich einen Einblick in das aktuel­le Schaf­fen der Künst­ler der Region. Anmel­dun­gen zur Teilnah­me an der Ausstel­lung werden ab jetzt entge­gen­ge­nom­men. Zur Betei­li­gung aufge­for­dert sind alle profes­sio­nel­len Künst­ler in Tuttlin­gen und in der Region (im Umkreis von 50 Kilome­tern) sowie die Mitglie­der des Kunst­krei­ses Tuttlin­gen.

Die einzu­rei­chen­den Werke unter­lie­gen, wie bei allen Ausstel­lun­gen in der Galerie der Stadt Tuttlin­gen, beson­de­ren Quali­täts­an­sprü­chen und sollen nicht älter als zwei Jahre sein. Über die Zulas­sung zur Ausstel­lung entschei­det eine unabhän­gi­ge Jury, die sich aus je fünf Mitglie­dern des Gemein­de­rats und fünf Fachleu­ten des Kultur­le­bens zusam­men­setzt. Zur diesjäh­ri­gen Fachju­ry gehören Jörg Bach (Künst­ler), Thomas Finkbei­ner (Künst­ler), Roland Heinisch (Kurator im Kreis­ar­chiv), Stefan Simon (Kunst­wis­sen­schaft­ler und Journa­list) und Gunda Woll (Kunst­wis­sen­schaft­le­rin).

Mit der Abgabe der Werke werden die Teilnah­me­be­din­gun­gen anerkannt. Die Anmel­dung mit Bewer­bungs­bo­gen kann bis Montag, 16. Novem­ber 2020, erfol­gen. Die Anlie­fe­rung der Werke findet am Montag, 23. Novem­ber 2020, im Zeitraum von 14.30 bis 16.30 Uhr in der Galerie der Stadt Tuttlin­gen, Rathaus­stra­ße 7, statt.

Die detail­lier­ten Teilnah­me­be­din­gun­gen und das Anmel­de­for­mu­lar liegen im Rathaus Tuttlin­gen und in der Galerie der Stadt aus. Im Inter­net können sie auf www.tuttlingen.de/Galerie-der-Stadt-Tuttlingen/Online-Formulare herun­ter­ge­la­den werden.

Die Jahres­aus­stel­lung kann in diesem Jahr im Zeitraum vom 28. Novem­ber bis zum 20. Dezem­ber besucht werden (Diens­tag bis Sonntag, 11.00 bis 18.00 Uhr).