Ravens­burg — Nun ist es offizi­ell: Der Landkreis Ravens­burg bleibt weite­re drei Jahre Bio-Muster­re­gi­on. Nach einer erfolg­rei­chen Zwischen­bi­lanz hat das Land den vier im Jahr 2018 ausge­wähl­ten Bio-Muster­re­gio­nen die Möglich­keit gegeben, die Förder­lauf­zeit um drei weite­re Jahre zu verlängern.

„Damit stehen nun die Türen offen, um angesto­ße­ne Prozes­se weiter­zu­füh­ren und neue Projek­te zu initi­ie­ren“, freut sich Katha­ri­na Eckel, Regio­nal­ma­na­ge­rin der Biomus­ter­re­gi­on Landkreis Ravens­burg. Gemein­sam mit den beiden Mitglie­dern der Lenkungs­grup­pe, Walde­mar Wester­may­er (Vorsit­zen­der des Bauern­ver­band Allgäu-Oberschwa­ben e.V.) und Franz Pfau (stell­ver­tre­ten­der Amtslei­ter des Landwirt­schafts­am­tes), hat sich die studier­te Agrar­wis­sen­schaft­le­rin e