BAD WALDSEE — Unzäh­li­ge Bürger, vom Kinder­gar­ten­kind bis zum Rentner, haben am vergan­ge­nen Samstag bei der großen Stadt­putze­te mit angepackt. In Stadt und Ortschaf­ten sammel­ten sie weit mehr als 15 Kubik­me­ter Müll. 

Nahezu alles, was man sich vorstel­len kann, war mit dabei – Glasfla­schen, Verpa­ckun­gen, Reifen, Matrat­zen und sogar eine Toilet­ten­schüs­sel, um nur einige Beispie­le zu nennen. Im Wald stießen die Helfer sogar auf illegal entsorg­tes Altöl, eine Gefahr für die Natur. Neben den großen und sperri­gen Fundstü­cken kamen auch 175 Müllsä­cke zusam­men – exempla­risch dafür steht das Bild vom Sammel­con­tai­ner beim Baube­triebs­ho