BERLIN (dpa) — Die hefti­gen Preis­sprün­ge an den Super­markt­kas­sen fachen die Debat­te über Steuer­ent­las­tun­gen bei Nahrungs­mit­teln an. Beson­ders im Blick stehen Produk­te wie Obst und Gemüse — nicht nur aus Kostengründen.

Das Umwelt­bun­des­amt hat eine generel­le Abschaf­fung der Mehrwert­steu­er für pflanz­li­che Lebens­mit­tel gefor­dert. «Eine stärker pflan­zen­ba­sier­te Ernäh­rung entlas­tet die Umwelt und ist obendrein gesund», sagte Präsi­dent Dirk Messner der Deutschen Presse-Agentur.

Daher sei es sinnvoll, pflanz­li­che Lebens­mit­tel komplett von der Me