TROSSINGEN (ots) — Wegen Sachbe­schä­di­gung ermit­telt die Polizei gegen unbekann­te Täter, die im Zeitraum von Montag, 12 Uhr, bis Diens­tag, 9 Uhr, auf dem Gelän­de des Waldkin­der­gar­tens ihr Unwesen trieben.

Mit Steinen zerschlu­gen die Unbekann­ten die Umzäu­nung eines Hochbeets, das Vorhän­ge­schloss eines Toilet­ten­häus­chens wurde mit Gewalt aufge­bro­chen und die Toilet­te verstopft. Eine Schadens­hö­he konnte bislang nicht bezif­fert werden. Die Polizei bittet Perso­nen, die zur fragli­chen Zeit Verdäch­ti­ges beobach­tet haben oder sonst sachdien­li­che Hinwei­se geben können, sich an den Polizei­pos­ten Trossin­gen, Tel. 07425 3386–0, zu wenden.