Der Rettungs­dienst brach­te die Frau mit lebens­ge­fähr­li­chen Verlet­zun­gen in ein Kranken­haus. Der tatver­däch­ti­ge Vater wurde von der Polizei in der Nähe des Tatorts festge­nom­men. Er sollte noch im Laufe des Samstags dem Haftrich­ter vorge­führt werden. Die Krimi­nal­po­li­zei ermit­telt wegen eines versuch­ten Tötungs­de­likts.