Das Feuer war aus noch unbekann­ter Ursache im zweiten Stock des Mehrfa­mi­li­en­hau­ses ausge­bro­chen. Einsatz­kräf­te der Feuer­wehr rückten am Samstag­mor­gen an und waren am Vormit­tag noch mit Nachlösch­ar­bei­ten beschäf­tigt. Das Gebäu­de ist laut Polizei nicht mehr bewohn­bar.