Überlin­gen — Das DJSL-Team des Boden­see Yacht­clubs Überlin­gen (BYCÜ) erreicht bei der Deutschen Junio­ren Segel-Liga beim Berli­ner Yacht-Club am Wannsee Platz 1. Ein genia­ler Auftakt für zwei Newco­mer im Team und ein weite­rer Sieg in dieser Saison für den BYCÜ.

Insge­samt waren vom 14.08.2020 bis 16.08.2020 am Wannsee in Berlin 24 Teams am Start. Nachdem am ersten Tag die Rennen wegen Flaute abgesagt werden mussten, gewann am zweiten Tag das Deutsche Junio­ren-Segel-Liga-Team (DJSL) des Boden­see Yacht­clubs Überlin­gen den ersten Platz gewon­nen. Dies ist ein heraus­ra­gen­der Erfolg für das junge Team – für die beiden Liga-Newco­mer Steuer­mann Jonathan Steid­le und Takti­ker Finn Kenter ebenso wie für Vorscho­ter Lasse Kenter Vorscho­ter und Julia Mayer auf Vorschiffs­po­si­ti­on.

Am ersten Tag warte­ten die Teams auf dem Wasser vergeb­lich auf Wind und es wurden keine Rennen angeschos­sen. Am zweiten Tag belohn­te guter Wind und blauer Himmel die Geduld aller Teams. Nach der Flaute des Vortags kam es schließ­lich zu einem „echten Herzschlag­fi­na­le“, wie Julia Mayer aus dem Sieger-Team den Showdown der Top-Teams während der letzten Rennen nennt: der Deutsche Touring Yacht Club gewinnt Platz zwei und das Team des Chiem­see Yacht Clubs erreicht Platz drei. Der Boden­see-Yacht­club Überlin­gen freut sich, dass trotz der coronabe­ding­ten Einschrän­kun­gen diese Erfol­ge erreicht werden.