RAVENSBURG – Am Sonntag verlieh die Schrei­ner-Innung Ravens­burg in einem feier­li­chen Rahmen im Haus der katho­li­schen Kirche die Preise für den Wettbe­werb „Gestal­te­te Gesel­len­stü­cke“ 2022.
Aus der aktuel­len Gesel­len­prü­fung schaff­ten es 11 Gesel­len­stü­cke in den Wettbe­werb, wobei an der Preis­ver­lei­hung die ersten drei mit Preisen ausge­zeich­net wurden und damit auch die Chance erhiel­ten beim Landes­wett­be­werb in Stutt­gart teilzunehmen. 

„Am Fließ­band arbei­ten kann man lernen, aber Kreati­vi­tät erler­nen kann der Mensch nicht, dazu braucht es zue