Fried­richs­ha­fen — Der Katama­ran Boden­see hat in der Ferien­zeit zusätz­li­che Fahrten im Angebot, um dem erwar­te­ten Besucher­an­drang besser Herr zu werden. Folge­rich­tig bricht der “Kat” zusätz­lich zum Stunden­rhyth­mus zu drei zusätz­li­chen Fahrten pro Seesei­te auf.

Da die Sommer­fe­ri­en im August in vollem Gange sind, plant die Katama­ran Reede­rei während des gesam­ten Monats zusätz­li­che Abfahr­ten. Das heißt, dass der Katam­ran diens­tags bis samstags dreimal am Tag zusätz­lich ablegen wird.

Das bedeu­tet, dass der “Kat” vom 1. August bis 1. Septem­ber neben den stünd­li­chen Abfahr­ten auch um 10.48 Uhr, 13.50 Uhr und 16.48 Uhr von Fried­richs­ha­fen nach Konstanz ablegt. Und: Ab Konstanz gibt es um 11.48 Uhr, 15.48 Uhr und 17.48 Uhr eine Zusatz­fahrt.

Der sonst so belieb­te “Abend­Kat” fällt in diesem Jahr aus. Die letzte Rückfahrt auf die andere Seesei­te beginnt jeweils um 19 Uhr. Ein beson­de­res Angebot für die Überfahrt gibt es derzeit nach 14 Uhr.

Erwach­se­ne zahlen für Hin- und Rückfahrt nur 16 Euro, Kinder zwischen 6 und 14 Jahren acht Euro und Famili­en 40 Euro. Den günsti­gen Tarif gibt es noch bis zum 4. Oktober.

Den gesam­ten Fahrplan und alle Infor­ma­tio­nen zu verschie­de­nen Aktion­sti­ckets und Angebo­ten gibt es auf www.der-katamaran.de.