RAVENSBURG — Lange­wei­le in den Herbst­fe­ri­en – Fehlan­zei­ge in Ravens­burg. Vom Samstag, 24. Oktober bis Sonntag, 1. Novem­ber wird eine Woche voller Kultur für Kinder angebo­ten. Der Vorver­kauf beginnt am 5. Oktober, die Angebo­te haben nur ein begrenz­tes Karten­kon­tin­gent. Daher lohnt es sich, die Karten im Vorver­kauf zu ergat­tern oder sich gleich für einen der Workshops anzumel­den.

Der Ravens­bur­ger Kinder­herbst verspricht ein buntes Ferien­pro­gramm. Bei über 30 Veran­stal­tun­gen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Konzer­te, Führun­gen, Workshops und Theater­auf­füh­run­gen – all das wird für Kinder von 3 bis 12 Jahren geboten. So betei­li­gen sich viele Veran­stal­ter der letzten beiden Jahre wieder beim Kinder­herbst, ihre Angebo­te sind zu festen Bestand­tei­len des Programms gewor­den. Mit dabei sind u.a. Regio TV mit der Studio­füh­rung, das Stadt­or­ches­ter Ravens­burg mit ihrem Lausch­kon­zert im Schwör­saal, das Museum Ravens­bur­ger mit der Spiele-Erfin­der-Werkstatt. Vorfüh­run­gen im Konzert­haus, Zehnt­scheu­er, in Ottokar’s Puppen­thea­ter und im Figuren­thea­ter. Führun­gen durchs Museum-Humpis-Quartier oder die Innen­stadt. Im Kunst­mu­se­um werden die Kinder selbst zu Künst­lern, und im Theater Ravens­burg gibt es Theater­kur­se auf der Bühne.

Tickets für den Kinder­herbst sind in der Tourist Infor­ma­ti­on Ravens­burg erhält­lich, bei allen Reser­vix-Vorver­kaufs­stel­len und online unter www.reservix.de Auch die Famili­en­gut­schei­ne der Stadt Ravens­burg im Wert von 2 € sind für die Veran­stal­tun­gen einlös­bar.

Weite­re Infor­ma­tio­nen auf der Homepage der Stadt Ravens­burg www.ravensburg.de/kinderherbst und in der ausführ­li­chen Programm­bro­schü­re, die in der Tourist Infor­ma­ti­on und der Stadt­bü­che­rei erhält­lich ist.