FRIEDRICHSHAFEN — Mit der Eröff­nung der Boden­see-Weihnacht öffnet auch der Eisstock-Spaß auf dem Romans­hor­ner Platz. Die zwei Eisstock­bah­nen aus Kunst­stoff sind von einem Zelt überdacht und bieten mit ihren 16 Metern Länge und drei Metern Breite viel Platz zum Eisstock­schie­ßen für Gruppen, Verei­ne, Famili­en oder Schul­klas­sen. Als Alter­na­ti­ve zum Mannschafts­spiel gibt es auch ein „Lattl“-Gestell als extra Spiel­va­ri­an­te zum Punkte­sam­meln für belie­big große Gruppen. 

Schon vor dem Start zeigt sich, dass Eisstock­schie­ßen beliebt ist: Die Stadt­werk am See Stadt­meis­ter­schaf­ten sind mit 78 teilneh­men­den Teams so gut wie ausge­bucht und darüber hinaus liegen schon 35 Bahn-Buchun­gen von Schul­klas­sen, Firmen, Verei­nen oder Freun­des­grup­pen vor. Auch einen Kids-Cup gibt es dieses Jahr wieder. 

Wer eine Bahn reser­vie­ren will, kann dies beim Stadt­mar­ke­ting unter Tel. 07541 970780 tun. Die Miete pro Bahn beträgt mit acht Eisstö­cken bis 18 Uhr pro Stunde 20 Euro und ab 1