RAVENSBURG — Mit dem Projekt „Bio-Gschenk­le – biolo­gisch, regio­nal, nachhal­tig Genuss verschen­ken“ möchte die Bio-Muster­re­gi­on Anbie­ter von Bio-Geschenk­kör­ben in der Region bekann­ter machen und den Absatz von Bio-Lebens­mit­teln steigern. Vierzehn Anbie­te­rin­nen und Anbie­ter von Bio-Geschenk­kör­ben im Landkreis sind am Projekt betei­ligt.

Sie verpa­cken eigene Produk­te aber auch Produk­te anderer Bio-Erzeu­ger/in­nen liebe­voll zu einem Genuss-Geschenk. Die Produk­te im Bio-Gschenk­le stammen alle aus kontrol­liert biolo­gi­scher Erzeu­gung, die meisten kommen aus der Bio-Muster­re­gi­on Ravens­burg oder angren­zen­den Landkrei­sen. Bei vielen Geschenk­kör­ben werden mit Ihrem Kauf also gleich mehre­re Bio-Bäuerin­nen und Bio-Bauern in unserer Heimat unter­stützt.

Bei der Verpa­ckung wird plastik­frei gearbei­tet. Die Bio-Gschenk­le können sowohl einzeln, als auch bei einigen Anbie­tern in größe­rer Stück­zahl bestellt werden. So können unsere Bio-Gschenk­le als regio­na­les Geschenk z.B. bei Dienst­ju­bi­lä­en, runden Geburts­ta­gen oder anderen Feier­lich­kei­ten verschenkt werden. „Mit unserem Bio-Gschenk­le kann man jetzt Genuss aus der Region verschen­ken“, meint Barba­ra Sigg, Landwir­tin aus Bad Wurzach, die beim Projekt dabei ist. „Die Geschen­ke können meist ganz nach Wunsch und Budget indivi­du­ell zusam­men­ge­stellt werden. Da ist für jeden was dabei.“, so Katha­ri­na Eckel, die Regio­nal­ma­na­ge­rin der Bio-Muster­re­gi­on Ravens­burg, die das Projekt initi­iert hat und betreut.

Eine genaue­re Beschrei­bung der einzel­nen Geschenk­kör­be finden Sie auf der Homepage der Bio-Muster­re­gi­on unter www.biomusterregionen-bw.de/ravensburg