BAD WALDSEE — Am 21.10.2020, 19:00 Uhr im Foyer der Stadt­bü­che­rei: Kabarett mit Ibrahi­ma „Ibo“ Ndiaye: „Lachen ist die beste Medizin“.

Das senega­le­si­sche Allround-Talent Ibrahi­ma “Ibo” Ndiaye, der wegen seines geschlif­fe­nen Deutschs immer wieder auch als “schwar­zer Goethe“ bezeich­net wurde, hat sich inzwi­schen in der Comedy-Szene als “Iboprofen” etabliert. In seinem neuen Programm „Lachen ist die beste Medizin!“ zieht der studier­te Germa­nist auf humor­vol­le und tiefgrün­di­ge Art die Bilanz seines dreißig­jäh­ri­gen Aufent­hal­tes im Land der Dichter und Denker. Auf einzig­ar­ti­ge Art und Weise versteht er es, mit perfek­tem Deutsch, dem saarlän­di­schen Dialekt und sogar Schwy­zer­dütsch sein Publi­kum zu begeis­tern und mit seinen schwar­zen Weishei­ten die Lachträ­nen aus den Augen zu locken. Und wenn der “senega­lan­te Saarlän­der” am Ende mit Hilfe der von ihm virtu­os gespiel­ten Djembe-Trommel auch noch den letzten zum Singen und Tanzen bringt, dann ist das wirklich schwar­ze Magie, die gesund macht. Für seine außer­ge­wöhn­li­che Fähig­keit, Kinder und Erwach­se­ne auf vielfäl­ti­ge Weise in die Welt der Sprache zu locken wurde Ibrahi­ma Ndiaye mit dem Fried­rich-Bödecker-Preis 2020 ausge­zeich­net.

DURCH DIE HYGIENEVORSCHRIFTEN IST NUR EINE LIMITIERTE ANZAHL AN KARTEN VERFÜGBAR!

VVK: 7€ AK: 9€, der Vorver­kauf ist am Mittwoch, 7. Oktober gestar­tet.