RAVENSBURG — Ab Mittwoch, 16. Dezem­ber pausie­ren für zwei Tage die Elektro­rä­der des Verleih­sys­tems, das die Techni­sche Werke Schus­sen­tal GmbH & Co. KG (TWS) seit einem Jahr nach und nach in Ravens­burg und Weingar­ten aufge­baut hat. Dazu werden die rund 100 Zweirä­der im Laufe des Diens­tag­nach­mit­tags aus den Ladesta­tio­nen genom­men und einge­sam­melt. Am Freitag, den 18. Dezem­ber stehen diese wieder zur Verfü­gung. „Alle Elektro­rä­der erhal­ten ein festes Rahmenschloss, welches nach jeder Auslei­he auch herun­ter­ge­drückt werden muss, um die Buchung zu beenden. Damit sind sie zum einen auch bei Fahrt­un­ter­bre­chun­gen vor unerlaub­tem Zugriff sicher und zum anderen haben wir damit einen zusätz­li­chen Siche­rungs­me­cha­nis­mus an der Verleih­sta­ti­on“, erläu­tert TWS-Exper­tin Jenny Jungnitz.

Von Beginn an beglei­tet sie das Verleih­sys­tem, das sich inzwi­schen zu einem festen Element der vernetz­ten und klima­scho­nen­den Mobili­tät im Schus­sen­tal entwi­ckelt hat. „Das Rahmenschloss ist ein weite­rer Schritt für die flexi­ble Nutzung und ist in der App mobil.tws.de integriert. Das war uns beson­ders wichtig“, erklärt Jenny Jungnitz, denn der Nutzer soll alles aus einer App heraus steuern können. Nun sind jeder­zeit kurze Zwischen­stopps und siche­res Abstel­len außer­halb der Ladesta­tio­nen möglich. Das neue Sicher­heits­fea­ture können die Nutze­rin­nen und Nutzer bis zum 23. Dezem­ber bereits testen, ab Heilig­abend macht das Elektro­fahr­rad-Verleih­sys­tem dann gut zwei Wochen Pause, um weite­re Systeman­pas­sun­gen vorneh­men zu können.

Erschwing­li­che Tarife ab Januar

Mit der Winter­pau­se endet dann die kosten­freie Nutzung, die die TWS im ersten Betriebs­jahr ermög­licht hat. „Das war wichtig, um eine Akzep­tanz der neuen Mobili­täts­form in der Bevöl­ke­rung herzu­stel­len. Das haben wir erreicht, denn die Rückmel­dun­gen der Nutze­rin­nen und Nutzer sind durch­weg positiv“, unter­streicht Jenny Jungnitz. Auch künftig wird die Elektro­fahr­rad-Auslei­he erschwing­lich sein: Das Tarif­sys­tem belohnt Vielfah­rer, zudem wird es einen beson­ders günsti­gen Tarif für Kunden geben, die twsNa­tur­strom bezie­hen: Sie fahren weiter­hin ganz ohne monat­li­che Aboge­bühr bis zur 30. Minute kosten­frei. Und werden die Fahrrä­der nicht genutzt, fallen auch keine Kosten an. Die neuen Tarife gelten ab Januar 2021 und werden im Portal mobil.tws.de hinter­legt. Ab dem 11. Januar stehen die Elektro­rä­der dann wieder zum Auslei­hen zur Verfügung.

Elektro­fahr­rad-Verleih als Mobilitätsbaustein

Öffent­lich verfüg­ba­re Elektro­fahr­rä­der werden schritt­wei­se Teil einer klima­scho­nen­den Mobili­tät; bis zum Jahres­en­de gibt es 16 Verleih­sta­tio­nen in der Region. Bereits 2017 hatte die TWS die Idee des gemein­de­über­grei­fen­den Elektro­rad-Verleih­sys­tems skizziert und sich gemein­sam mit den städti­schen Verbund­part­nern Ravens­burg und Weingar­ten um Förder­mit­tel geküm­mert. Die natio­na­le Klima­schutz­in­i