RAVENSBURG — In der Nacht zum Sonntag haben unbekann­te Täter zwischen 23.45 Uhr und 02.20 Uhr insge­samt acht Fahrrä­der des städti­schen Fahrrad­ver­leih­ser­vice aus deren jewei­li­gen Ladesta­ti­on in der Mitte­lösch­stra­ße geris­sen und dabei einen Sachscha­den von rund 3.000 Euro angerich­tet.

Während drei Fahrrä­der in der See- und Schwa­nen­stra­ße sowie in der Scherz­ach­stra­ße in Weingar­ten wieder aufge­fun­den werden konnten, fehlt von den restli­chen fünf Rädern noch jede Spur.

Perso­nen, die im fragli­chen Zeitraum Verdäch­ti­ges in einer der genann­ten Straßen beobach­tet hat oder sonst sachdien­li­che Hinwei­se geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizei­re­vier Ravens­burg, Tel. 0751/803‑3333, in Verbin­dung zu setzen.