LEUTKIRCH — Am Neujahrs­tag gegen 15:00 Uhr teilten Spazier­gän­ger der Polizei mit, dass die Tür vom Bauwa­gen des Waldkin­der­gar­tens oberhalb der Schil­ler­stra­ße offensteht.

Bei den ersten Ermitt­lun­gen durch die Polizei stell­te sich heraus, dass bislang unbekann­te Täter die Tür aufge­bro­chen haben. Im Innern des Bauwa­gens konnten die Beamten deutli­chen Marihua­nage­ruch wahrneh­men. Des Weite­ren bedien­ten sich die Täter an der für die Kinder­gar­ten­kin­der bereit­ge­hal­te­nen Schoko­la­de und entwen­de­ten einen Rauchmelder.

Durch das Aufbre­chen der Bauwa­gen­tür entstand ein Schaden von ca. 300 Euro.