FRIEDRICHSHAFEN — Jugend­li­che aus dem Boden­see­kreis können bei einem Workshop am Mittwoch, 21. Oktober 2020 zu Botschaf­tern für das Projekt „Mitma­chen Ehren­sa­che“ werden. Der Landkreis nimmt zum zweiten Mal an der landes­wei­ten Aktion teil, die freiwil­li­ges Engage­ment und Berufs­ori­en­tie­rung verbin­det. Die Jugend­li­chen arbei­ten um den 5. Dezem­ber herum — dem inter­na­tio­na­len Tag des Ehren­amts — einen Tag lang bei Firmen und Insti­tu­tio­nen ihrer Wahl.

Der Lohn wird dann für gute Zwecke gespen­det. Die jungen Leute nehmen aber trotz­dem etwas für sich mit: Neue Eindrü­cke aus der Arbeits­welt und das Gefühl, etwas Gutes getan zu haben. Schulen und Träger der Jugend­ar­beit können sich an der Aktion betei­li­gen und führen die Aktion gemein­sam mit engagier­ten Schüle­rin­nen und Schülern durch.

„Mitma­chen Ehren­sa­che“ bekannt zu machen und Jugend­li­che dafür zu begeis­tern, ist die Aufga­be der jungen Botschaf­te­rin­nen und Botschaf­ter. In einem ganztä­gi­gen Workshop werden sie darauf vorbe­rei­tet. Die künfti­gen Multi­pli­ka­to­ren lernen die vielen tollen Möglich­kei­ten der Aktion kennen und üben die siche­re­re und überzeu­gen­de Präsen­ta­ti­on vor anderen. Außer­dem werden gemein­sam Ideen für eine erfolg­rei­che Werbe­kam­pa­gne entwi­ckelt und es gibt Tipps von Profis zum Thema „Fotos & Videos“.

Der Workshop findet am Mittwoch, 21. Oktober 2020 von 9:30 bis 15:30 Uhr im Fried­richs­ha­fe­ner Jugend­haus Molke statt.

Inter­es­sier­te Jugend­li­che können sich bis zum 18. Oktober beim Aktions­bü­ro für den Botschaf­ter­work­shop anmel­den: E‑Mail bodenseekreis@mitmachen-ehrensache.de, Tel. 07541 204‑5996.

www.mitmachen-ehrensache.de/aktionsbueros/bodenseekreis/