FRIEDRICHSHAFEN — Oberbür­ger­meis­ter Andre­as Brand begrüß­te 25 neue Auszu­bil­den­de im Großen Sitzungs­saal des Rathau­ses. Am 1. Septem­ber haben 25 junge Menschen bei der Stadt Fried­richs­ha­fen ihre Ausbil­dung, ihr duales Studi­um oder ihr Prakti­kum begonnen. 

Begrüßt wurden sie von Oberbür­ger­meis­ter Andre­as Brand, Sarah Gander und Gülüm­ser Yurtman vom Aufga­ben­ge­biet Ausbil­dung und Perso­nal­ent­wick­lung, Mike Brigant, Perso­nal­rat, und Marle­en Sandel, Jugend- und Auszubildendenvertretung.

„Ich freue mich, dass Sie sich für eine Ausbil­dung bei der Stadt Fried­richs­ha­fen entschie­den haben. Der öffent­li­che Dienst bietet Ihnen ganz unter­schied­li­che Ausbil­dungs­mög­lich­kei­ten, eine breite Vielfalt an Aufga­ben und eine spannen­de Arbeit. Sie werden bei uns viel erleben“, so Oberbür­ger­meis­ter Andre­as Brand.

Zum 1. Septem­ber haben ihre Ausbil­dung bei der Stadt Fried­richs­ha­fen aufge­nom­men: Susan­ne Appl, Victo­ria Arnoldt, Mirzo­ja­far Bobojo­nov, Sadiye Nesibe Dilfiruz, Jonas Dimme­ler, Kevin Fonse­ca, Amelie Geromil­ler, Antonia Graf, Timo Grafberger, Antonia Groß, Karoli­ne Hafen, Malte Henzler, Beyza Nur Kerti, Andre­as Krost, Micha­el Müller, Zohir­jon Pulotov, Lea-Sophie Schmid, Stella Schöne, Benja­min Schurad, Leonie Schwei­ger, Louisa Schwi­ckert, Angeli­ka Suchan, Sophia Wegis und Ronja Wieland.

Die Jugend­li­chen begin­nen Ausbil­dun­gen in zwölf verschie­de­nen Berufen: Verwal­tungs­fach­an­ge­stell­te, Bache­lor – Public Manage­ment, Bache­lor – BWL-Touris­mus, Bache­lor – Bauin­ge­nieur­we­sen, Bache­lor – Sozia­le Arbeit, Anerken­nungs­prak­ti­kan­ten, Fachan­ge­stell­te für Bäder­be­trie­be, Fachan­ge­stell­te für Medien- und Infor­ma­ti­ons­diens­te, Erzie­her in der praxis­in­te­grier­ten Ausbil­dung (PIA), Jugend- und Heimerzie­hen­de und als Pflegefachmann.

„Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei ihrer spannen­den und vielfäl­ti­gen Ausbil­dung. Bleiben Sie neugie­rig und inter­es­siert und stellen Sie Fragen. Dafür ist eine Ausbil­dung da“, so Oberbür­ger­meis­ter Brand.

Wer sich für eine Ausbil­dung bei der Stadt Fried­richs­ha­fen inter­es­siert kann sich direkt unter www.ausbildung.friedrichshafen.de infor­mie­ren und bewerben.

Mit rund 1.400 Mitar­bei­ten­den ist die Stadt­ver­wal­tung ein großer und wichti­ger Arbeit­ge­ber in der Stadt und im Landkreis. Derzeit absol­vie­ren rund 60 Auszu­bil­den­de in 18 verschie­de­nen Ausbil­dungs­be­ru­fen eine Ausbil­dung, ein Studi­um oder ein Prakti­kum bei der Stadt Friedrichshafen.