RAVENSBURG — Die Razor­backs verpflich­ten drei dänische Nationalspieler:

Alexan­der Kronborg Bjerre
Der 25 Jahre alte Däne wechselt vom dänischen Erstli­gis­ten Aalborg 89ers nach Ravens­burg. In den letzten 5 Jahren blieb Bjerre den Aalborg 89ers treu und konnte seine Werte jedes Jahr verbes­sern, so dass seine Berufung zum Quarter­back der dänischen Natio­nal­mann­schaft 2019 die logische Konse­quenz war. Für 2021 konnten die Razor­backs den europa­weit gefrag­ten Quarter­back nach Oberschwa­ben lotsen und damit einen wichti­gen Baustein ihrer Angriffs­rei­hen beset­zen. „Ich freue mich sehr darauf von Coach Clayton lernen zu dürfen. Das er und Coach Fandert als Vollzeit Coaches beschäf­tig werden spricht aus meiner Sicht für die Quali­tät des Footballs Programms in Ravens­burg“ zeigt sich der neue Quarter­back der Razor­backs begeistert.

Fabian Christoff­er­sen
Mit Fabian Christoff­er­sen wechselt ein weite­rer dänischer Natio­nal­spie­ler in die Turmstadt. Der 19 Jähri­ge OLiner spiel­te 7 Jahre für die Aalborg 89ers in der ersten dänischen Liga, bevor er studi­en­be­dingt nach Bristol in England wechsel­te. Seit 2015 ist er zudem ein fester Bestand­teil der dänischen Natio­nal­mann­schaft. 2021 wird Christoff­er­sen die oberschwä­bi­sche Offen­si­ve Line in der GFL1 verstär­ken. „Ich wollte als nächs­ten Schritt in meiner sport­li­chen Karrie­re in die GFL. Dazu war ich zu Beginn des Jahres auf der Suche Team, welches zu mir passt und entschlos­sen ist in der GFL erfolg­reich zu sein. Schon bei den ersten Gesprä­chen mit den Razor­backs war ich mir sicher mein Team für die GFL gefun­den zu haben“ beschreibt der junge Däne seinen Eindruck von seinem neuen Team.

Kasper Kaufmann
Ebenfalls von den Aalborg 89ers kommt mit Kasper Kaufmann ein weite­rer Offen­si­ve Spieler nach Ravens­burg. Kaufmann spiel­te seit 2014 für die 89ers und lief dort sowohl als Tight End als auch als Wide Recei­ver auf. Durch heraus­ra­gen­de und konstan­te Leistun­gen empfahl er sich zudem für die dänische Natio­nal­mann­schaft, welcher er seit 2016 angehört. Mit den Razor­backs macht Kaufmann nun seinen nächs­ten Karrie­re­schritt „Ich will mich unbedingt in der höchs­ten Liga Europas bewei­sen und freue mich mit den Razor­backs das passen­de Team gefun­den zu haben.“ Zusam­men mit Bjerre und Christoff­er­sen wechselt mit Kaufmann somit nunmehr der dritte dänische Natio­nal­spie­ler für 2021 nach Ravensburg