RAVENSBURG/WANGEN — Der Start in die Pflege­aus­bil­dung ist bei der Oberschwa­ben­kli­nik im nächs­ten Jahr auch im Frühjahr möglich. Am 1. April 2021 beginnt an der Pflege­schu­le am Westall­gäu-Klini­kum in Wangen ein neuer Kurs.

Das Angebot zu diesem ungewöhn­li­chen Termin richtet sich spezi­ell auch an junge Leute, die im Herbst keine Ausbil­dung begin­nen konnten oder wollten. Dafür kann es vieler­lei Gründe geben, angefan­gen von einem Prakti­kum über einen Auslands­auf­ent­halt bis hin zum Wunsch, sich nach anstren­gen­den Jahren in der Schule zunächst ein paar Monate Auszeit zu gönnen. Willkom­men sind auch Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber, die sich aus einem bishe­ri­gen Beruf umori­en­tie­ren wollen.

Der ungewöhn­li­che Start­ter­min führt drei Jahre später auch zu einem ungewöhn­li­chen Abschluss­ter­min wieder­um im Frühjahr. Zu diesem Zeitpunkt endet kein anderer Pflege­aus­bil­dungs­kurs. Entspre­chend gut dürften die Aussich­ten für die Absol­ven­ten sein, die persön­li­che Wunsch­stel­le zu bekom­men.

Die Bewer­bung ist beson­ders einfach. Einfach per Whats­App ein kurzes Video oder eine Sprach­nach­richt an 0173/6646974 schicken.