Die Kontrol­lier­ten hätten sich «mit ganz wenigen Ausnah­men einsich­tig gezeigt», so Polizei­prä­si­dent Uwe Stürmer. Gegen fünf Menschen wurde ein Bußgeld­ver­fah­ren einge­lei­tet. Ein 21-Jähri­ger habe auf die Kontrol­le in Ostrach (Kreis Sigma­rin­gen) «sofort aggres­siv reagiert, die Beamten mehrfach belei­digt und versucht, eine brennen­de Zigaret­te nach ihnen zu werfen.» Er muss sich nun wegen versuch­ter Körper­ver­let­zung und Versto­ßes gegen die Corona-Verord­nung verant­wor­ten.