JAZZTIME RAVENSBURG zu Gast beim Kultur­ver­ein MANUFAKTUR

„Teufel, ist die gut!“ Mit exzel­len­tem Gitar­ren­spiel hat sich Yasi Hofer in die weltweit erste Liga katapul­tiert – mittler­wei­le hat die 1992 in Ulm gebore­ne Gitar­ris­tin auch Gesang und Kompo­si­tio­nen auf ein ähnli­ches Level gehoben.

Mit 12 begann sie Gitar­re zu spielen, mit 14 wurde sie von Steve Vai auf die Bühne des Ulmer Zelts geholt und spiel­te noch öfter mit dem US-Super­star. Zwischen­durch studier­te sie in Berklee und wurde von immer bekann­te­ren Musikern engagiert – immer irgend­wo im Spanungs­feld zwischen härte­rem Rock, trocke­nem Blues und Jazz. Inzwi­schen liegt ihr beson­ders die Trio-Beset­zung am Herzen, hier kann sie ihre Talen­te am besten zur Geltung bringen. Mit der aktuel­len Beset­zung hat sie 2019 das Doppel­al­bum »Live At The Pub« veröf­fent­licht. Vor kurzem spiel­te sie für Jazzti­me ein Livestream-Konzert mit Karl Frier­son im leeren Theater Ravens­burg – ein voller Erfolg!

Yasi Hofer hat’s absolut drauf – eine grandio­se Gitar­ris­tin rockt das Speid­ler­haus bzw bei gutem Wetter den stimmungs­vol­len Hinter­hof open air!

Freitag, 18.September 2020 – 19.30 Uhr – bei gutem Wetter im Hinter­hof!!

Eintritt 18€/Erm. 15€/Mitglieder Jazzti­me RV und MANUFAKTUR 12€

plus Livestream

Yasi Hofer – voc, git

Steffen Knauss – bass   

Chris­toph Scherer – drums

 

www.yasihofer.com