BIBERACH — Die junge, beim Inter­na­tio­na­len A Cappel­la-Wettbe­werb Vokal Total in Graz 2017 mit einem Golddi­plom ausge­zeich­ne­te Wiener Band „Das wird super“ ist ein echtes Power­pa­ket. Am Mittwoch, 7. Oktober tritt das Quartett um 20 Uhr in der Stadt­hal­le Biber­ach auf. Das Konzert wurde verlegt vom ursprüng­li­chen Termin 30. April 2020. Die Karten von damals sind gültig.

Die vier charis­ma­ti­schen jungen Männer haben es sich zur Aufga­be gemacht, mit außer­ge­wöhn­li­chen Arran­ge­ments und einem beein­dru­cken­den Sound­kon­zept einen Akzent in der bestehen­den vokalen Popmu­sik­land­schaft zu setzen. Dabei haben die vier Sänger keiner­lei Scheu vor Effek­ten wie Harmo­ni­zer, Oktaver und Loopma­schi­ne. Der betrie­be­ne techni­sche Aufwand darf jedoch nicht darüber hinweg­täu­schen: Hier sind Gesangs­ex­per­ten am Werk, die A Cappel­la-Musik mit der Fulmi­nanz aktuel­ler Popshows auf die Bühne bringen und dabei gleich­zei­tig dem Anspruch höchs­ter musika­li­scher Feinfüh­lig­keit gerecht werden. Ein Name, der Bände spricht: Das wird super.

INFO   Eintritts­kar­ten für alle Veran­stal­tung sind beim Karten­ser­vice im Rathaus der Stadt Biber­ach, Markt­platz 7/1, 88400 Biber­ach am Montag, Diens­tag, Donners­tag und Freitag von 8:30–12:30 Uhr und 14–17 Uhr, am Mittwoch von 8:30–18 Uhr und Samstag von 8:30–12:30 Uhr erhält­lich. Online sind Tickets unter www.kartenservice-biberach.de buchbar.