LEUTKRICH — Ernäh­rungs­pro­jekt KERNiG der Stadt Leutkirch wurde auf der Allgäu­er Genuss­tour vorge­stellt — Gewin­ner des Wissen­schafts­quiz stehen fest.

In Zusam­men­ar­beit mit dem Forschungs­pro­jekt KERNiG fand am 13. Septem­ber in Leutkirch die „Allgäu­er Genuss­tour“ statt. KERNiG setzt sich für eine nachhal­ti­ge­re Ernäh­rung in Leutkirch ein.

Über die Ergeb­nis­se sowie aktuel­le Maßnah­men des Projek­tes konnte man sich im „Mitmach­gar­ten beim Lepro­sen­haus“ bei Laura Holzho­fer, KERNiG-Projekt­mit­ar­bei­te­rin der Stadt Leutkirch infor­mie­ren.

Ein Wissens­quiz lud dazu ein, sich mit dem Leutkir­cher Ernäh­rungs­sys­tem zu beschäf­ti­gen. Wie viele Haushal­te waren 1950 im Besitz eines Kühlschranks? Welche Betrie­be des Lebens­mit­tel­hand­werks hatten in Leutkirch den stärks­ten Rückgang zu verzeich­nen? Dies waren nur zwei von zehn Fragen die beant­wor­te­ten werden mussten. Zu gewin­nen gab es acht Gutschei­ne vom Unver­packt­la­den „Happy End“, der diese zur Verfü­gung gestellt hat.

Zudem konnte man einen Einblick in „Eat-Me-Up“ erhal­ten, den virtu­el­len Genuss­spa­zier­gang durch das Leutkir­cher Ernäh­rungs­sys­tem. Das städti­sche Projekt wird gemein­sam mit dem „Digita­len Zukunfts­zen­trum“ und dem „Rat für Nachhal­ti­ge Entwick­lung“ umgesetzt. Auch die Bürger­initia­ti­ve KERNiG war vor Ort und sorgte mit Apfel­saft und Apfel­ku­chen mit Äpfeln aus dem Mitmach­gar­ten für eine regio­na­le Verpfle­gung.

Beim Quiz gab es folgen­de Gewin­ner: 

20 Euro Gutschein: Marina Miller

10 Euro Gutschein: Alfons Notz, Hans-Peter Blum

5 Euro Gutschein: Roland Müller, Frida Zimmer­mann, Micha­el Möhring, Gabi Zimmer­mann, Simon Wahl

Die Gewin­ner werden gebeten, die Gutschei­ne am Donners­tag, 24. Septem­ber 2020 zwischen 16:00 und 17:30 Uhr bei Laura Holzho­fer im Stadt­bau­amt, Spital­gas­se 1 in Leutkirch abzuho­len.

Fragen und Anregun­gen zum Projekt beant­wor­tet gerne Laura Holzho­fer:

E‑Mail: laura.holzhofer@leutkirch.de, Telefon 07561 / 87–314