Ravensburg - Wochenblatt

Nachrichten aus Ravensburg

PLUTA-Experten verhandeln mit erfahrenem regionalen Investor über Verkauf und Neustart des Wochenblatts in Ravensburg. Sanierungsexperte Michael Wahl: „Wir führen derzeit aussichtsreiche Verhandlungen mit einem Investor. Es sind zwar noch mehrere Punkte für den geplanten Neustart zu klären, aber ich bin optimistisch, dass eine Lösung gelingt.“ In den kommenden drei Wochen muss beispielsweise sichergestellt werden, dass wichtige Anzeigen- und Beilagenkunden den…

An Weihnachten von Herzen schenken

Weihnachtszeit ist Spendenzeit. Sie möchten auch gerne spenden, wissen aber nicht, wem oder was Sie Gutes tun können? Dann schauen Sie mal auf www.ksk-rv.de/herzensideen vorbei – hier finden Sie tolle Projekte. Die Spendenplattform der Kreissparkasse Ravensburg gibt es erst wenige Wochen, aber schon viele Vereine und gemeinnützige Organisationen haben hier ihr Profil vorgestellt.Kreis Ravensburg – Von A wie „Ausrüstung für…

Plastikfrei einkaufen

Bald gibt es in der Altstadt den ersten Unverpackt-Laden: Das Ziel von Inhaberin Alicia Danneker ist es, so wenig Plastik und Müll wie möglich zu produzieren. Deshalb werden die meisten Produkte in Mehrwegbehältnissen angeboten.ravensburg – „Es ist schon ein ungewisser Schritt von: ich find‘s klasse zu ja, ich mach‘s!“, erklärt Alicia Dannecker. Sie hat den Schritt gewagt: Am 16. Dezember…

Nikolaus besucht Familien

ravensburg – Seit 1962 organisiert die Kolpingfamilie Ravensburg jedes Jahr zum Nikolausabend eine Nikolaus-Aktion. Dann machen sich Nikolause, ausgestattet mit richtigen Bischofsgewändern, auf den Weg zu Ravensburger Familien. So besuchten mehrere Nikolauspaare Familien in der Stadt und zelebrierten mit ihnen den Nikolausbrauch – alles ehrenamtlich. Dabei wird die Nikolausgeschichte erklärt, den Kindern wird aus dem goldenen Buch vorgelesen, gemeinsam mit…
Seite 1 von 4
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cockies akzeptieren