Auf dem Bahnsteig belei­dig­te er die Beamten und versuch­te anschlie­ßend, eine unbetei­lig­te Mitar­bei­te­rin der Deutschen Bahn ins Gleis zu stoßen. Die 57-jähri­ge Frau konnte den Sturz verhin­dern. Die Beamten fessel­ten den Mann und brach­ten ihn zur Dienst­stel­le. Dort fanden sie bei ihm mehre­re Rucksä­cke sowie ein Smart­pho­ne. Sie beschlag­nahm­ten die Sachen als mutmaß­li­ches Diebes­gut. Der Tatver­däch­ti­ge sitzt seit Diens­tag in Unter­su­chungs­haft.