ERTINGEN — Am Samstag, gegen 1.50 Uhr, mussten Rettungs­kräf­te in die Dürmen­tin­ger Straße ausrü­cken.

Nach einer Party wollte ein Geschwis­ter­paar gemein­sam nach Hause fahren. Dabei kam es zu einem hefti­gen Streit. Der betrun­ke­ne 20-jähri­ge Beifah­rer  sprang deshalb aus dem fahren­den Wagen. Da der aber schon mit rund 50 km/h unter­wegs war, verletz­te sich der junge Mann beim Aufprall auf die Straße schwer.