HAMBURG (dpa) — Holdrio — der Ottifant steht nun im Duden. Wer immer schon wissen wollte, wie das von Otto Waalkes geschaf­fe­ne Tier richtig ausge­spro­chen wird, kann das nun online tun.

Ottifan­ten sind seit jeher eines der Marken­zei­chen des Komikers und Schau­spie­lers Otto Waalkes (74). Nun haben es die vermensch­lich­ten und von Waalkes gezeich­ne­ten Elefan­ten in den Duden geschafft — zumin­dest in die Online-Versi­on des Standard­wer­kes zur deutschen Recht­schrei­bung. «Der Ottifant ist seit ein, zwei Tagen auf Duden online zu finden», sagte die Leite­rin der Duden­re­dak­ti­on des Cornel­sen-Verla­ges der Deutschen Presse-Agentur in Hamburg.

Ob die berühm­te Figur auch in den nächs­ten gedruck­ten Duden aufge­nom­men wird, ble