STUTTGART (dpa) — Bundes­prä­si­dent Frank-Walter Stein­mei­er hat den russi­schen Präsi­den­ten Wladi­mir Putin auf dem Katho­li­ken­tag in Stutt­gart zum sofor­ti­gen Rückzug aus der Ukrai­ne aufge­for­dert. «Respek­tie­ren Sie die Souve­rä­ni­tät der Ukrai­ne, stellen Sie die Kampf­hand­lun­gen ein», appel­lier­te Stein­mei­er am Mittwoch­abend bei der Eröff­nungs­ze­re­mo­nie des Kirchen­fes­tes. «Herr Putin, beenden Sie das Leid und die Zerstö­rung in der Ukrai­ne! Ziehen Sie Ihre Truppen zurück! Und verwei­gern Sie nicht das direk­te und ernst­haf­te Gespräch mit Präsi­dent Selenskyj!»

Putins Angriffs­krieg treffe nicht allein die Menschen in der Ukrai­ne. Weil Millio­nen Tonnen von Getrei­de in den ukrai­ni­schen Seehä­fen blockiert würden, seien die weltwei­ten Getrei­de­prei­se drama­tisch gestie­gen. «Viele Gegen­den der Welt sind in den kommen­den