Die SPD verliert in der Umfra­ge einen Punkt und liegt bei nur noch 10 Prozent, die AfD bleibt bei 11 Prozent. Die FDP legt einen Punkt zu auf 7 Prozent. Die Linke käme mit 3 Prozent (minus 1) nicht in den Landtag. Nach den Zahlen könnte die grün-schwar­ze Koali­ti­on weiter­ma­chen. Grüne und SPD — Wunsch­kon­stel­la­ti­on der Grünen-Spitze — hätten mit zusam­men 45 Prozent keine Mehrheit. Die anderen drei Partei­en CDU, AfD und FDP kämen gemein­sam auf 48 Prozent. Dafür wäre eine Ampel aus Grünen, SPD und FDP denkbar, die drei schaf­fen zusam­men 52 Prozent.

Bei der jüngs­ten Insa-Umfra­ge im Auftrag der «Bild»-Zeitung Mitte Novem­ber sahen die Kräfte­ver­hält­nis­se etwas