ESSEN (dpa) — «Feuer! Feuer!» Am frühen Montag­mor­gen gerät in Essen ein großer Wohnkom­plex in Brand, Sturm­bö­en fachen das Feuer zusätz­lich an. Ein Anwoh­ner schil­dert eine drama­ti­sche Rettungsaktion.

Einen solchen Brand hat die Essener Feuer­wehr noch nicht erlebt: Ein riesi­ger Wohnkom­plex mit etwa 100 Bewoh­nern steht seit dem frühen Montag­mor­gen plötz­lich in Flammen.

Die Windbö­en von Sturm «Antonia» fachen den Brand zusätz­lich an, so dass das Gebäu­de binnen kürzes­ter Zeit ausbrennt. Fast ein Wunder: Es wurden zunächst nur drei Verle